logo
Menü

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt immer weiter an Bedeutung – nicht nur für weite Teile der Bevölkerung, sondern auch die gesamte Wirtschaft. Im Rahmen unserer Videoreihe „Bewusst Werben im Radio“ spricht BAYERN 3-Moderatorin Jacqueline Belle mit Entscheidern werbetreibender Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen über die Herausforderung der nachhaltigen Transformation, aber auch Chancen und das unternehmenseigene Engagement.

Gastein Tourismus

In der vierten Folge von „Bewusst Werben im Radio“ ist Jacqueline Belle im österreichischen Gastein zu Gast, wo der touristische Geschäftsführer Mag. Franz Naturner über das kontrastreiche Tal mit wärmespendenden Thermalquellen, intelligente Beschneiung der Skipisten und autofreie Zukunftsvisionen im Tal berichtet.

Sehen Sie hier die vierte Folge

Lohnsteuerhilfe Bayern

In der dritten Folge von „Bewusst Werben im Radio“ ist Jacqueline Belle bei der Lohnsteuerhilfe Bayern e.V. zu Gast, wo Vorstand Jörg Gabes über die papierlose Steuererklärung und weitere Nachhaltigkeitsmaßnahmen berichtet.

Sehen Sie hier die dritte Folge

Hofpfisterei

In der zweiten Folge von „Bewusst Werben im Radio“ ist Jacqueline Belle bei der traditionsreichen Hofpfisterei zu Gast, die 2022 „40 Jahre ökologischer Weg“ feiern. Marketingleiter Thomas Lillpopp gewährt ihr hier Einblicke in die Arbeit des Öko-Pioniers.

Sehen Sie hier die zweite Folge

Fussl Modestraße

In der ersten Folge von „Bewusst Werben im Radio“ ist Jacqueline Belle in einer Filiale der Fussl Modestraße zu Gast und spricht mit Geschäftsführer Ernst Mayr über die Herausforderungen in der Modebranche und ihr Engagement, womit das Unternehmen eine Vorreiterrolle einnimmt. 

Sehen Sie hier die erste Folge

Die Green GRP-Initiative der BRmedia

Wie Sie gehört haben, ist Radio bereits ein vergleichsweise nachhaltiges Medium mit bewährter Werbewirkung.
Dennoch ist es uns bei der BRmedia im Sinne der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung wichtig einen Beitrag zu leisten und kompensieren daher mit dem „Green GRP“ den Fußabdruck der Kampagnen unserer Werbekunden.

Mehr Informationen zur Initative
BRmedia-Newsletter

Jetzt abonnieren und Vorteile genießen!

Anmelden